Lehrst├╝cke

Hier werden Lehrstücke mit kurzen Texten vorgestellt, in der rechten Spalte finden Sie Materialien zum Herunterladen! 

Lehrst├╝cke in der tabellarischen ├ťbersicht

Lehrst├╝ck Suche







Lehrst├╝cke |
Geschichte, Politik
|
Sek II

Aristoteles' Verfassungsratschlag

Jeder Staat muss diese Frage beantworten: ÔÇ×Welches ist f├╝r die Mehrzahl unserer Menschen die beste Verfassung und die beste Lebensform?ÔÇť (nach Aristoteles) Herodot hat dazu um 430 v.Chr. als erster seine ÔÇ×VerfassungsdebatteÔÇť geschrieben, die in Resignation endet. Man wei├č nicht, wie man es machen soll. Wir handeln diese Debatte neu aus. Platon jedoch vertieft die Krisenanalysen: Jede gute Ordnung verwandelt sich zwangsl├Ąufig in ihr Gegenteil. Je n├Ąher wir uns mit den Krisen befassen, desto genauer wissen wir, was wir (nicht) wollen. Aristoteles kommt hinzu und berichtet den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern von seinen Forschungen: Eine ausgewogene soziale Ordnung und ein sorgf├Ąltig ausgestaltetes Institutionensystem k├Ânnen auf demokratische Art politische Stabilit├Ąt gew├Ąhrleisten. Wir erkennen darin unsere eigenen Gedanken wieder und entwerfen nun eine Verfassung f├╝r unseren Staat.
Verfassung


Inszeniert in:
Hamburg D
Trogen CH

Material

-
Kolumne Berg 2008

Literatur

-
sowi-online 1/2004, englisch
- 
Horst Leps: Lehrkunst im Politikunterricht, Gesellschaft-Wirtschaft-Politik, 2/2007, S. 275ff