LehrstĂŒck Suche







LehrstĂŒcke |
Deutsch
|
Sek II
|
Bern

Fontanes "Effi Briest"

heodor Fontane ist der berĂŒhmteste Realist der deutschen Literatur im 19. Jahrhundert. Sein erfolgreichstes Werk unter den rund zwei Dutzend Romanen, Reisebeschreibungen und ErzĂ€hlungen und eine Art Bilanzroman drei Jahre vor seinem Tod ist „Effi Briest“. Fontane in seinem Tagebuch: Die Buchausgabe brachte es „in weniger als Jahresfrist zu fĂŒnf Auflagen – der erste wirkliche… Weiterlesen →

LehrstĂŒcke |
Deutsch
|
Sek II
|
Bern, Biel

Drei Einstiege in den Literaturunterricht

enetische Einstiege in die drei Grundgattungen:
die Ursituation wiederherstellen

Nicht immer haben wir Zeit und Gelegenheit, ganze LehrstĂŒcke im Unterricht zu spielen. Das muss aber nicht heissen, auf Lehrkunst zu verzichten. Lebendiger Unterricht, der nach der Methode des PĂ€dagogen und Physikers Martin Wagenschein vom jeweiligen PhĂ€nomen oder Lehrgegenstand ausgeht und „Sternstunden… Weiterlesen →

LehrstĂŒcke |
Mathematik
|
Sek I, Sek II
|
Bern, Luzern, Marburg (D)

Pythagoras' Dreiecksquadrate

s ist der wahrscheinlich berĂŒhmteste Satz der gesamten Mathematik ĂŒberhaupt: Fast jeder kann „aquadratplusbequadrat...“ murmeln, und manche wissen auch noch, wie es dann weitergeht (nĂ€mlich: „...istgleichcequadrat“). Doch was wirklich hinter diesem Satz, dem „Satz des Pythagoras“ steckt, dass dieser nĂ€mlich eine Aussage ĂŒber die FlĂ€cheninhalte von Quadraten… Weiterlesen →

LehrstĂŒcke |
Deutsch
|
Sek II
|
Bern, Biel, Trogen

Spaziergang mit Robert Walser

Ein walsernder SpaziergÀnger?

„Eines Vormittags, da mich die Lust, einen Spaziergang zu machen, ankam, setzte ich den Hut auf den Kopf, lief aus dem Schreib- oder Geisterzimmer weg und die Treppe hinunter, um auf die Strasse zu eilen.“

So beginnt Robert Walser (1878-1956) – der Schweizer „Kafka“ – sein 1917 erschienenes ProsastĂŒck „Der Spaziergang“. Was das spazierende… Weiterlesen →

LehrstĂŒcke |
Deutsch, Geschichte
|
Sek I, Sek II
|
Bern, Biel, Bielefeld (D), Kreuzlingen

Weltgeschichte nach Gombrich

Gombrichs Strom der Zeit

„Ich möchte betonen“, schrieb Gombrich vor einigen Jahren im Vorwort zur tĂŒrkischen Ausgabe, „dass dieses Buch nicht dazu gedacht ist und nie dafĂŒr gedacht war, ein Geschichtsbuch zu ersetzen, das in der Schule ganz anderen Zwecken dient. Ich möchte, dass sich meine Leser entspannen und der Geschichte folgen, ohne sich Notizen machen oder Namen und Daten… Weiterlesen →

LehrstĂŒcke |
Philosophie
|
Sek I, Sek II
|
Limburg (D), Marburg (D)

Aristoteles' Ursachen

ristoteles ist die fĂŒhrende Gestalt der europĂ€ischen Vormoderne. Das KernstĂŒck seiner philosophischen Arbeit – die Lehre von den vier Ursachen – ist eine hervorragende EinfĂŒhrung in die Bausteine des alteu-ropĂ€ischen Weltbildes; didaktisch erschlossen durch Willmanns "EinfĂŒhrung in die Metaphysik". Raffaels "Schule von Athen" bietet die notwendige sinnliche ErgĂ€nzung… Weiterlesen →