Lehrst├╝cke

Hier werden Lehrstücke mit kurzen Texten vorgestellt, in der rechten Spalte finden Sie Materialien zum Herunterladen! 

Lehrst├╝cke in der tabellarischen ├ťbersicht

Lehrst├╝ck Suche







Lehrst├╝cke |
Physik
|
Sek II

Fallgesetz nach Wagenschein

Zeichnung von Wagenschein zum Fallgesetz im Brunnenstrahl

Zeichnung von Wagenschein zum Fallgesetz im Brunnenstrahl

Das Fallgesetz geh├Ârt zu Recht zur eisernen Ration des Physikunterrichts, weil es exemplarisch wichtige Schritte vom experimentell pr├Ąparierten Problem zur formelklaren L├Âsung S = 1/2gt2 vollzieht.

Doch droht hier ein "formelhaftes" Scheinwissen, wenn nicht zun├Ąchst die Schritte vom Ph├Ąnomen zum Problem vorangehen: Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler lassen zun├Ąchst alte Gewissheiten fallen, indem sie ausf├╝hrlich ├╝ber die Wurfbahn eines Balls spekulieren und so den Wasserbogen als Medium f├╝r nachfolgende Laborexperimente entdecken. Die Messungen ergeben: Die Fallstrecken wachsen wie die Quadrate der Flugstrecken, eine Regelm├Ą├čigkeit, die zum Philosophieren ├╝ber Natur, Mensch und Erkenntnis anregt. Nach Vertiefungsexperimenten steht fest: Das "Quadratgesetz" ist unabh├Ąngig von Geschwindigkeit und Abwurfwinkel.

Weitere Versuche mit einer rollenden, einer geworfenen und einer fallenden Kugel best├Ątigen diesen Zusammenhang. Ersetzt man jetzt nur noch die Strecke der rollenden Kugel ("Flugstrecke") im Diagramm durch eine Zeitachse, so steht das gesuchte Gesetz plastisch vor Augen: Die Fallstrecken wachsen wie die Quadrate der Fallzeiten.

Inszeniert in

Bern CH
Marburg D

Lehrst├╝ckbericht

-
Klein 1995

Material

-
Wagenschein: Das Fallgesetz im Brunnenstrahl